wir machen Bürger

stark für das ehrenamt

Was ist das

Bürgerkolleg?

START

KONTAKT

Das Bürgerkolleg ist ein Projekt der Bürgerstiftung Remscheid in Kooperation mit der VHS Remscheid.

Es wird durch die Bürgerstiftung Remscheid finanziert, die die Mittel aus den Erträgen des Stiftungskapitals und aus Spenden generiert.

Hier möchten wir die Unterstützung der Zahnärzte Initiative Remscheid hervorheben, die durch die Zahngoldsammlung zu einem wesentlichen Teil zur Finanzierung des Projektes beiträgt.

 

Unter dem Motto "Wir machen Bürger stark für das Ehrenamt" bietet das BürgerKolleg Remscheid Weiterbildungen für ehrenamtlich Aktive in Remscheid an.

 

Ehrenamtliche aus Vereinen, Initiativen, Organisationen oder Gruppen und auch aktive Einzelpersonen können sich zu den angebotenen Seminaren anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Das Angebot umfasst offene Seminare, zu denen sich jeder ehrenamtlich Aktive anmelden kann. Daneben besteht auch die Möglichkeit, interne Workshops für einzelne Institutionen durchzuführen. Gerne können Sie sich hierzu bei uns melden!

 

Das Konzept des BürgerKollegs ist ursprünglich von der Wiesbaden Stiftung entwickelt worden und wird dort bereits seit 2010 erfolgreich durchgeführt.

das sind

unsere ziele:

Teilnehmerstimmen:

 

  • zielorientiert und lebensnah

 

  • gute Präsentation

 

  • informativ

 

  • sehr gute Erläuterungen der Kursleiter

 

  • viele, gut fundierte Informationen

 

   Mehr Feedback der

   Teilnehmer >>>

Unser Ziel ist es, engagierte Bürgerinnen und Bürger für ihre Aufgaben im Ehrenamt zu stärken.

 

Dafür haben wir Weiterbildungsangebote zu verschiedenen relevanten Themen aus dem ehrenamtlichen Bereich. Wir orientieren uns eng am aktuellen Bedarf der Vereine und Institutionen und bieten eine stets kostenfreie Teilnahme.

 

Durch unsere Kooperation mit der VHS Remscheid im Kommunalen Bildungszentrum Remscheid haben wir ein Zuhause für unser BürgerKolleg gefunden und gleichzeitig eine große Unterstützung im organisatorischen Bereich.

 

Das Angebot ist eingebettet in das Seminarangebot der VHS und findet auch in deren Räumlichkeiten statt.

Die Referenten werden durch das BürgerKolleg gebucht, sodass wir Ihnen stets "echte" Fachleute zu den angebotenen Themen bieten können.

 

Wir möchten in unseren Veranstaltungen "Schlüsselqualifikationen" vermitteln, die sehr wesentlich zum Erfolg Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit beitragen.

Aber auch Fachwissen, wie die steuerliche Behandlung Ihrer Einrichtung oder der Einsatz von Kommunikationsmitteln wird Thema in unseren Veranstaltungen sein.

 

Schauen Sie doch einfach einmal in den Seminarplan >>>>>>>>

 

Beim Besuch unserer Veranstaltungen und Seminare werden Sie auf andere "Ehrenamtler" aus Remscheid und der Umgebung treffen. Hier bietet sich eine ideale Plattform, sich auszutauschen und zu vernetzen.

 

Als Bürgerstiftung sind wir Motor für das ehrenamtliche Engagement vor Ort und sehen auch unsere Aufgabe darin, ein funktionierendes Netzwerk in Remscheid aufzubauen.

Die Volkshochschule Remscheid

 

 

 ...auch VHS genannt, ist Teil des Kommunalen Bildungszentrums und in Trägerschaft der Stadt Remscheid.

 

Sie ist mit jährlich fast 15.000 Unterrichtsstunden der größte Bildungsanbieter Remscheids und stellt ein kostengünstiges, qualitativ hochwertiges Schulungsangebot bereit: für private, aber auch berufliche Weiterbildung.

 

Gegründet im Jahr 1919 ist die Volkshochschule gleichzeitig der traditionsreichste Bildungsanbieter der Stadt, dabei jedoch keineswegs „verstaubt“: Ihr Bildungsangebot wird laufend aktualisiert und richtet sich an den aktuellen Erfordernissen des lebenslangen Lernens aus.

 

Ihre Schulungen finden in modernen Räumlichkeiten statt, verkehrsgünstig gelegen im Herzen Remscheids, Lenneps und Lüttringhausens.

Die Volkshochschule ist seit 2009 qualitätstestiert nach LQW (Lernerorientierte Qualitätstestierung in der Weiterbildung).

 

Im BürgerKolleg ist die VHS Kooperationspartner der Bürgerstiftung Remscheid.

 

 

Besuchen Sie die Webseite der Volkshochschule Remscheid /VHS hier >>>

Die remscheider

bürgerstiftung

wurde im Oktober 2000 ins Leben gerufen, um Bürger und Unternehmen in unserer Stadt zu ermuntern, sich gemeinnützig für Remscheid zu engagieren.

 

Dabei soll unsere Arbeit Hilfe zur Selbsthilfe geben, indem wir Projekte zunächst installieren, die später von unterschiedlichen Interessensgruppen weiter fortgeführt werden.

 

Unser Stiftungszweck umfasst:

 

  •      Jugend- und Altenhilfe
  •      Erziehung und Volks- bzw. Berufsbildung
  •      Wissenschaft und Forschung
  •      Kunst und Kultur
  •      Umwelt- und Naturschutz
  •      Völkerverständigung

 

 

  • Wir fördern mittelbar - ideell und materiell -  mit Geld und Sachmitteln. Wir helfen unmittelbar durch die Verwirklichung eigener Vorhaben.

 

  • Unser Förderschwerpunkt findet sich in zahlreichen Projekten aus den Bereichen Jugend, Kultur und Soziales.

 

  • Darüber hinaus bietet die Bürgerstiftung Remscheid Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Stiftung zu verwirklichen, ohne sich um Verwaltung und Abwicklung kümmern zu müssen.

 

  • Hier bestimmen Sie, welche Bereiche Ihre Stiftung fördern soll, sodass Sie Ihr persönliches Anliegen zur Förderung Ihrer Heimatstadt mit Sicherheit und Kontinuität umgesetzt wissen.

 

  • Mit unserem Einsatz verfolgen wir ausschließlich gemeinnützige Zwecke. Als engagierte Gemeinschaftseinrichtung wollen wir nicht Lückenbüßer für Aufgaben sein, die von Politik und Wirtschaft nicht ausgefüllt werden.

 

  • Wir werden unsere Unabhängigkeit dazu nutzen, ein eigenständiges Kraftfeld zu entwickeln, das wir in Remscheid dringend benötigen, um Positives bewirken zu können.

 

 

 

Besuchen Sie die Webseite der Bürgerstiftung Remscheid hier >>>

BÜRGERSTIFTUNG REMSCHEID

C/O WILFRIED MILZ

WESTHAUSER STR.7

42857 REMSCHEID

 

T:  (0 21 91) 723 15      (Wilfried Milz)

M: (0 21 96) 88 96 17   (Kathrin Gilberg)

IMPRESSUM